Das Hölderlin-Gymnasium feiert seinen Dichter

Ausstellung im Kurpfälzischen Museum

Am Freitag, den 26.03., eröffnete das Hölderlin-Gymnasium gemeinsam mit VertreterInnen des Kurpfälzischen Museums Heidelberg  die in Kooperation mit dem Museum entstandene Ausstellung „INS FREIE. Junge Leute entdecken Hölderlin“. Gezeigt werden Schülerarbeiten aus dem Fachbereich Kunst und der museumspädagogischen Arbeit vor Ort, die sich in verschiedensten bildnerischen Techniken mit Leben und Werk Friedrich Hölderlins beschäftigten. Die Ausstellung wird dort bis zum 27.06.2021 zu sehen sein. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Weitere Informationen zur Ausstellung erhalten Sie auf der Homepage des Museums:

https://www.museum-heidelberg.de/Museum-Heidelberg/startseite/ausstellungen/ins+freie.html

Am 20.03.2020 jährte sich der Geburtstag Friedrich Hölderlins zum 250. Mal. Das sich daran anschließende Jubiläumsjahr nahmen und nehmen wir zum Anlass, unseren Namensgeber zu feiern und uns von ihm inspirieren zu lassen. In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Heidelberg, dem Germanistischen Seminar der Universität, dem Kurpfälzischen Museum und dem Heidelberger Wunderhorn-Verlag entstanden und entstehen unterschiedliche künstlerische Projekte.

 Buch:
Das Hölderlin-Gymnasium feiert seinen Dichter

Film:

Das Hölderlin-Gymnasium feiert seinen Dichter

Starte Film

Ins Offene – Eine Anthologie zu Friedrich Hölderlin ist im Herbst 2020 im Wunderhorn-Verlag erschienen und vereint Texte und Bilder von Schülerinnen und Schülern verschiedener Jahrgangsstufen, die sich von Gedichten Friedrich Hölderlins für ihre eigenes Schaffen haben inspirieren lassen. Das so entstandene Buch bietet eine jugendlich-zeitgenössische Auseinandersetzung mit dem Poeten. Ins Offene – Wir und Hölderlin ist eine digitale Lesung mit Bildern und Musik, in der Texte des Buches von ihren Autorinnen und Autoren vorgetragen werden. Am 19.10.2020 feierte der Film im großen Saal des Karlstorbahnhofs vor einer kleinen Runde geladener Gäste seine Aufführungspremiere.

Kunst im öffentlichen Raum

Das Hölderlin-Gymnasium feiert seinen Dichter

Das Hölderlin-Gymnasium feiert seinen Dichter

Vom 20.03. – 08.05.2020 waren die Strophen von Hölderlins „Ode an Heidelberg“ in den Schaufenstern der Märzgasse in der Heidelberger Altstadt zu lesen. Schülerinnen und Schüler einer 10. Klasse waren hier gemeinsam mit Studierenden des Germanistischen Seminars am Werk.
Zeitgleich wurde die Litfaßsäule an der Kreuzung Märzgasse/Plöck mit Plakaten von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe und einer 9. Klasse bestückt, die, ausgehend von Hölderlins Naturlyrik, die Beziehung Mensch-Natur für die heutige Zeit reflektierten.

Weitergehende Informationen

Buch & Film:

Kunst im öffentlichen Raum: